Steinberger Kreuzung: Bewundernde Glückwünsche aus aller Welt !

Die Steinberger Kreuzung ist endlich für den Verkehr freigegeben (wir berichteten). Die Fertigstellung dieses Wunderwerks der Straßenbaukunst hat internationale Beachtung gefunden. Im Rintelner Rathaus sind zahlreiche Glückwünsche, auch von Prominenten eingegangen. Wir sind stolz einige davon präsentieren zu dürfen.

Lukas Podolski, Fußballprofi und Gastronom: "Voll krasser Kreuzzug, ey. Was is? Kreuzung? Ach Kreuzung, du Vollidiot. Geile Sache. Kann ich da 'nen Dönerladen hinbauen?"

Bernd Höcke, AfD-Politiker: "Schöne Kreuzung. Aber wir müssen dafür sorgen, dass nur deutsche Wutbürger sie befahren dürfen. Sonst ist die Straße kaputt, wenn wir sie für den Marsch ... äh ... einen Ausflug Richtung Osten brauchen."

Donald Trump, Funktion unbekannt: "Die weltbeste Kreuzung ist nun in Steinbergen. Großartige Männer haben sie gebaut. Amerikaner. Ihr solltet noch eine Mauer drum herum errichten."

Alexander Dobrindt, ehemaliger Bundesverkehrsminister: "Damit die öffentlichen Kassen auch weiterhin aus allen Nähten platzen, sollte auf der Kreuzung eine Maut erhoben werden."

Christiano Ronaldo, Weltfußballer: "Eure Scheiß-Kreuzung ist mir egal. Ich wollte nur sagen, dass ich der geilste, attraktivste, reichste, sexuell potenteste Fußballer....ach was... Mensch überhaupt bin. Nein. Nein. Ich bin ein Gott, an den niemand heranreichen kann."

Franz Beckenbauer, Chef des WM-Organisationskomitees 2006: "Ja gut, ääääh. Ich häd die Kreuzung ned nach Steinbergen gegem. Wenn's noch ma gangen wär, würde si Katar jetzt über a Kreuzung freuen."

Gerhard Schröder, Altbundeskanzler: "Man kann es so oder so machen. Ich bin für so."

Barack Obama, ehemaliger US-Präsident: "Ihr erinnert uns daran, dass alles möglich ist."

Sigmar Gabriel, Bundesaußenminister: "Ich bin enttäuscht, wie respektlos mit mir umgegangen wird. Mir wurde versprochen, dass ICH die Kreuzung einweihen darf."

Andrea Nahles, SPD-Krawallmaschine: "Ich bin mit dem Straßenverlauf nicht einverstanden. Jetzt gibt es auf die Fresse."

Ursula von der Leyen, Bundesverteidigungsministerin: "Eine wirklich schöne Kreuzung. Sie müssen übrigens keine Angst haben, dass Bundeswehrfahrzeuge die Fahrbahndecke zerstören. Wir haben nur noch drei funktionsfähige Fahrzeuge und die sind gerade auf der A20 unterwegs."

Tom Hanks, Darsteller aus Forrest Gump: "Meine Mutter sagt, eine Baustelle ist wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß nie was man bekommt."

Giovanni Trapattoni, Fußballlehrer: "Ihr habt fertig! Was erlaube Bauamt? Diese Kreuzung ist wie Flasche leer."

Horst Köhler, Bundespräsident a.D.: "Wir horchen staunend auf, wenn eine Nasa-Sonde Wasser auf dem Mars entdeckt haben soll, aber wir haben verlernt zu staunen über eine Kreuzung, die bei uns so selbstverständlich saniert worden ist."

Bruno Labbadia, ehemaliger Fußballspieler und -Trainer: "Die Kreuzung ist einwandfrei. Diese ewigen Diskussionen um die Betondecke. Das wird doch alles von den Medien hochsterilisiert."

Inspektor Derrick, TV-Kommissar: "Schöne Kreuzung. Harry holt schon mal den Wagen."



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mein Reha-Tagebuch

Mein Leben mit 50.

Schock! Pinocchio an Corona gestorben!